30. Juli 2013
"Käthchen von Heilbronn" im Hallenbad

  • Tolles Theater an einem ungewöhnlichen Ort
  • Altes Stück, neu inszeniert
  • So geht Theater heutzutage

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, die Raiffeisen-Regionalbank Telfs und UNIQA luden im Rahmen der Volksschauspiele Telfs Kunden und Freunde zu einem Theaterabend der ganz besonderen Art an einen ganz besonderen Ort: zur Aufführung „Das Käthchen von Heilbronn“ im Hallenbad der Marktgemeinde Telfs. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und erlebten eine spektakuläre und kurzweilige Inszenierung der romantischen Liebesgeschichte von Heinrich von Kleist auf höchstem Niveau.

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • Download

    Volksschauspiele Telfs Promibild 2

    Susanne und Christian Kratzer, Inhaber der Skischule Telfs-Mösern, outeten sich ebenfalls als Kleist-Fans.

    Größe In Pixel: 1173 x 1215
    Dateigröße: 950,3 kB
    Copyright: Raiffeisen
    Fotograf(In): Robert Parigger

  • Download

    Volksschauspiele Telfes 2013 Promibild 1

    Verfolgten gebannt die Aufführung im Telfer Hallenbad: Dagmar und Dr. Wulf Glötzer.

    Größe In Pixel: 1301 x 1292
    Dateigröße: 1,2 MB
    Copyright: Raiffeisen
    Fotograf(In): Robert Parigger

  • Download

    Gruppenbild Volksschauspiele Telfs 2013

    Im Bild von links Vorstand Dir. Mag. Wolfgang Dirnberger (RRB Telfs), Silvia Wechselberger (Geschäftsführerin Volksschauspiele Telfs), der Vorsitzende des Aufsichtsrates der RLB Tirol AG, Dir. Josef Graber, RLB-Vorstand MMag. Reinhard Mayr, der Sprecher des Vorstandes der RLB Tirol AG, Dr. Hannes Schmid, UNIQA-Landesdirektor Diego Reichstamm sowie Vorstand Dir. Mag. (FH) Andreas Wolf (RRB Telfs) mit dem "Käthchen von Heilbronn" auf den "Brettern, die die Welt bedeuten". Raiffeisen und UNIQA gehören zu den langjährigen Förderern der Tiroler Volksschauspiele.

    Größe In Pixel: 2224 x 1770
    Dateigröße: 2,7 MB
    Copyright: Raiffeisen
    Fotograf(In): Robert Parigger

 

Pressetexte, Logos und Bildmaterial stehen Ihnen als Medienvertreter zum Download zur Verfügung, wenn Sie diese für die Publikation in einem österreichischen Medium (Tageszeitung, Wochenzeitung, Zeitschrift, Rundfunk, Fernsehen, Internet) benötigen.

Inhaltliche Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
© für alle Informationen Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 2021