Raiffeisen Innovationstag

Neue Technologien, neue Wege, neue Denkansätze.
Der „1. Raiffeisen Innovationstag“ in Tirol war eine gelungene Veranstaltung mit viel Raum für Diskussion und Austausch.
 
 
 
 
 
Blicken optimistisch in die Zukunft des Raiffeisen-Sektors: Dr. Hannes Schmid (RLB Tirol AG), Dr. Georg Kraft-Kinz (RLB NÖ/Wien), Mag. Reinhard Mayr (RLB Tirol AG) – v.l.n.r.
 
 
 
(Congresspark Igls, Tirol) Rund 120 Geschäftsleiter der Tiroler Raiffeisenbanken haben sich beim 1. Raiffeisen Innovationstag in Tirol eingehend mit möglichen künftigen Entwicklungen und Herausforderungen von Banken beschäftigt. Denn die Ansprüche an Banken sowohl in Bezug auf Kundenorientierung, Innovation, Agilität als auch Effizienz erfordern die Entwicklung und den Einsatz neuer organisatorischer und technologischer Methoden und Lösungen.
 
Neben einem Impulsvortrag von Generaldirektor-Stellvertreter Dr. Kraft-Kinz zum Thema Multikanalstrategie RLB NÖ/Wien wurde auch das neue „Geschäftsmodell Raiffeisenbanken 2020“ präsentiert. „Gelebte Innovationsfähigkeit und Flexibilität sind die Basis langfristiger Wachstumserfolge. Die Tiroler Raiffeisenbanken sind für die Zukunft gut gerüstet“, so Dr. Hannes Schmid, Sprecher der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol.
 
Foto: Raiffeisen/Emanuel Kaser
Veröffentlichung honorarfrei bei Angabe der Bildquelle

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • Download

    Raiffeisen Innovationstag

    Größe In Pixel: 3751 x 2501
    Dateigröße: 3,3 MB

 

Pressetexte, Logos und Bildmaterial stehen Ihnen als Medienvertreter zum Download zur Verfügung, wenn Sie diese für die Publikation in einem österreichischen Medium (Tageszeitung, Wochenzeitung, Zeitschrift, Rundfunk, Fernsehen, Internet) benötigen.

Inhaltliche Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
© für alle Informationen Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 2021