14. März 2016
RLB Atelier zeigt Ausstellung "EINHUNDERTVIERZEHN"

  • Einzelausstellung des Tiroler Künstlers Patrick Roman Scherer
  • "Bunte" Schwarz-Weiß-Welt aus Zeichnungen und Papierobjekten
  • Der Bleistift als Werkzeug

 

LIENZ. Mit Bleistift auf Papier gestaltet Patrick Roman Scherer einen eigenen Kosmos und entwirft in seiner Ausstellung im RLB Atelier eine ungewöhnliche „bunte“ Schwarz-Weiß-Welt aus Zeichnungen und Papierobjekten (RLB Atelier in der Bankstelle Lienz der RLB Tirol AG, 14. März bis 27. Mai 2016).

 

1988 in Kufstein geboren und in Wörgl aufgewachsen, studiert Patrick Roman Scherer derzeit noch an der Akademie der bildenden Künste in Wien und besucht die Klasse für Grafik und druckgrafische Techniken von Gunter Damisch. Sein Atelierplatz an der Wiener Akademie trägt die Nummer 114. Ebendiese Zahl wählte er als Ausstellungstitel und transferiert somit im übertragenen Sinne sein Wiener Atelier in das RLB Atelier Lienz.

 

Patrick Roman Scherer zählt zu jener jungen Generation, die Zeichnung nicht nur als zweidimensionales Medium versteht, sondern im Sinne eines erweiterten Zeichnungsbegriffes auch raumgreifende Ansätze mitaufnimmt. In ungewohnter Dichte verwebt er Linien zu kleinen und großen Ornamentmustern und speist seine Motivwahl aus dem vielfältigen Inventar unserer Alltagswelt. Spielerisch und humorvoll überlagert er in der Ausstellung eine Vielzahl an Zeichnungen mit überzeichneten Papierobjekten zu einem bühnenartigen, surrealen Raumensemble, das in seiner Kleinteiligkeit zum Staunen einlädt.

 

„Patrick Scherer kennt die Härtegrade der Bleistifte von 9B bis 9H und deren tiefes sattes Schwarz ebenso wie das silberne, zarte Grau und alle Nuancen und Farbmodellierungen, die dazwischenliegen, und nutzt alle gestalterischen Möglichkeiten seines Werkzeuges und die Erfahrungen der inzwischen über 200-jährigen Kunstgeschichte der Bleistiftzeichnung. […] Das gestisch Freie lässt er zu wie eine realistische Detailtreue, die klare Umrisslinie wie die wolkige Schraffur. Diese zeichnerischen Haltungen wie Handlungen wechseln sich ab und bedingen einander im Blatt. Das ermöglicht dem Zeichner akribische, fast manische Genauigkeit ebenso wie skizzenhafte Denknotizen, ein Arbeiten zwischen Intensität und Andeutung und ein unverkrampftes, spielerisches Switchen zwischen den Bildwelten“, schreibt der Kunsthistoriker Günther Moschig im begleitenden Katalogtext.

 

„Gewöhnliches und Ungewohntes übersetze ich intuitiv in meine Zeichensprache. Dem liegt kein Konzept zugrunde, außer der Plan, das herrschende Ordnungssystem nicht zu übernehmen. Damit meine ich, ich füge in meinen Arbeiten Dinge zusammen, die in Wirklichkeit eine unerwartete Allianz bilden. Der Zufall ist etwas Natürliches. Eine Putzmaschine in der Kirche ist ungewöhnlich – aber Realität. Im ersten Gedanken würde man vieles nicht einander zuordnen. Ich spiele mit den Bildwelten. Vom Panzer bis zum Butterröllchen“, so Patrick Roman Scherer.

 

Katalog

Zur Ausstellung erscheint der gleichnamige Katalog mit einem Textbeitrag von Günther Moschig und einem Interview mit Patrick Roman Scherer, geführt von Silvia Höller (64 Seiten).

 

Eröffnung / Öffnungszeiten

Die Ausstellung „Patrick Roman Scherer. EINHUNDERTVIERZEHN“ wird am Freitag, 11. März, um 19.00 Uhr im RLB Atelier Lienz, Johannesplatz 4, eröffnet und ist ab 14. März bis 27. Mai 2016 immer Mo–Do (8.30–12.15 Uhr und 14.00–16.30 Uhr) und Fr (8.30–16.30 Uhr) zugänglich.

 

Rückfrageinformation:

RLB Kunstbrücke

Mag. Silvia Höller

Leiterin der RLB Kunstbrücke

T: +43 512 5305-13566

E: silvia.hoeller@rlb-kunstbruecke.at

www.rlb-kunstbruecke.at

 

Raiffeisen-Landesbank Tirol AG

Mag. Désirée Walter

Presse- & Medienbetreuung

T: +43 513 5305-13544

E: desiree.walter@rlb-tirol.at

www.rlb-tirol.at

 

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • Download

    Ausstellungsansicht_RLB Atelier

    Patrick Roman Scherer
    EINHUNDERTVIERZEHN
    Ausstellungsansicht
    RLB Atelier Lienz, 2016

    Größe In Pixel: 3000 x 2000
    Dateigröße: 981,5 kB
    Copyright: Patrick Roman Scherer
    Fotograf(In): Ramona Waldner

  • Download

    Patrick Roman Scherer_Ohne Titel

    Patrick Roman Scherer
    Ohne Titel, 2015
    Bleistift auf Papier
    150 x 210 cm

    Größe In Pixel: 2232 x 1609
    Dateigröße: 1,0 MB
    Copyright: Patrick Roman Scherer
    Fotograf(In): Bastian Schwind

  • Download

    Patrick Roman Scherer_Ohne Titel

    Patrick Roman Scherer
    Ohne Titel, 2016
    Bleistift auf Papier
    62.5 x 45.6 cm

    Größe In Pixel: 2187 x 3000
    Dateigröße: 1,2 MB
    Copyright: Patrick Roman Scherer
    Fotograf(In): Patrick Roman Scherer

  • Download

    Patrick Roman Scherer_Ohne Titel

    Patrick Roman Scherer
    Ohne Titel, 2014
    Bleistift auf Papier
    59.4 x 42 cm

    Größe In Pixel: 2121 x 3000
    Dateigröße: 1,1 MB
    Copyright: Patrick Roman Scherer
    Fotograf(In): Patrick Roman Scherer

Mag. Désirée Walter   Mag. Philipp Ostermann-Binder
Presse- & Medienbetreuung

Adamgasse 1-7
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 5305-13544
Mob.: +43 699 11423997
E-Mail: desiree.walter@rlb-tirol.at
  Presse- & Medienbetreuung

Adamgasse 1-7
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 5305-13565
Mob.: +43 650 3555467
E-Mail: philipp.ostermann-binder@rlb-tirol.at
 

Pressetexte, Logos und Bildmaterial stehen Ihnen als Medienvertreter zum Download zur Verfügung, wenn Sie diese für die Publikation in einem österreichischen Medium (Tageszeitung, Wochenzeitung, Zeitschrift, Rundfunk, Fernsehen, Internet) benötigen.

Inhaltliche Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
© für alle Informationen Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 2018