22. November 2012
RLB Tirol AG lud zu Vortrag mit Dr. Thomas Müller

  • Toller Vortrag des weltbekannten Profilers
  • Wie man Krisen optimal bewältigen kann
  • "Angst zu haben" ist nicht angebracht.

Das Thema „Angst“ gewinnt gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten eine neue Dimension. Wie unterschiedlich Menschen in Krisensituationen reagieren und wie wir lernen können, Ängsten zu begegnen und damit souverän umzugehen, zeigte Dr. Thomas Müller in seinem beeindruckenden Vortrag in den Ursulinensälen in Innsbruck.
Neben seiner Tätigkeit bei der Polizei studierte Müller Kriminalpsychologie/Forensische Psychiatrie an der Uni Innsbruck, zusätzlich qualifizierten ihn seine Kontakte zum FBI und sein Lehraufenthalt in den USA bei so genannten Profilern. Müllers Know-how ist auf der ganzen Welt gefragt.
„Ich freue mich, dass er trotz prall gefüllten Terminkalenders zu uns kommen konnte“, erklärte Manfred Miglar, Leiter Privat- und Geschäftskunden der RLB Tirol AG. „Auch rund ums Thema Finanzen ist ,Angst haben‘ nicht angebracht – wenn man auf transparente Beratung und die persönlich passenden Angebote setzt!“

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • Download

    2559_mueller_miglar_pressejpg

    Dr. Thomas Müller (links) und Manfred Miglar, Leiter Privat- und Geschäftskunden der RLB Tirol AG FCoto: Raiffeisen/Parigger Veroeffentlichung honorarfrei bei Angabe der Fotoquelle

    Größe In Pixel: 1776 x 1473
    Dateigröße: 1,6 MB

 

Pressetexte, Logos und Bildmaterial stehen Ihnen als Medienvertreter zum Download zur Verfügung, wenn Sie diese für die Publikation in einem österreichischen Medium (Tageszeitung, Wochenzeitung, Zeitschrift, Rundfunk, Fernsehen, Internet) benötigen.

Inhaltliche Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
© für alle Informationen Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 2021