27. September 2018
Reinhard Mayr als Vorstand verlängert

  • Einstimmiger Beschluss des Aufsichtsrates der RLB Tirol AG

  • Neuer Vertrag für MMag. Reinhard Mayr bis 2022

  • Signal für Kontinuität und Stabilität der Bank

 

Der Aufsichtsrat der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG hat MMag. Reinhard Mayr (63) in seiner Funktion als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der RLB Tirol AG bestätigt und einstimmig wiederbestellt. Sein neues Mandat beginnt am 1. Oktober 2018 und endet am 31. Mai 2022. Er bildet gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Dr. Johannes Ortner und Mag. Thomas Wass unverändert den dreiköpfigen Vorstand des Spitzeninstitutes der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol.

 

Reinhard Mayr ist seit 1994 ständiges Mitglied des Vorstandes und ein wesentlicher Garant für Kontinuität und Stabilität in der Entwicklung der RLB Tirol AG. „Wir sind im Vorstand entschlossen, den erfolgreichen Weg unserer starken Regionalbank weiterzugehen. Die RLB Tirol AG ist hervorragend aufgestellt –  wo es Optimierungspotenziale gibt, werden wir uns gemeinsam weiter verbessern“, so Reinhard Mayr. Seine umfassende Expertise sowie seine analytischen und vorausschauenden Fähigkeiten werden vom Aufsichtsrat wie auch von seinen beiden Vorstandskollegen hoch geschätzt. „Gerade in einer Zeit, in der im Finanzsektor vieles in Bewegung ist und die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG am Beginn eines zukunftsweisenden Projektes steht, setzen wir mit ihm auf eine Persönlichkeit, die sowohl Erfahrung als auch Weitblick und größte Kompetenz einbringt. Die letzten beiden Jahre haben zudem gezeigt, dass der Vorstand der RLB Tirol AG in der aktuellen Zusammensetzung bestens harmoniert und sich ein geeintes, schlagkräftiges Team geformt hat. Reinhard Mayr erfüllt darüber hinaus tirol- und österreichweit zentrale Aufgaben bei der Entwicklung unseres gesamten Sektors“, sagt Dr. Michael Misslinger, Aufsichtsratsvorsitzender der RLB Tirol AG, zur Wiederbestellung.

 

Zur Person:

MMag. Reinhard Mayr ist als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG für die Führung der Geschäftsbereiche „Finanzen“, „Kreditmanagement“, „Personal und Organisation“ und „Risikomanagement“ zuständig. Seit 1979 ist Reinhard Mayr für die RLB Tirol AG tätig.

 

Der komplette Aufsichtsrat der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG setzt sich zusammen aus Peter-Roman Bachler, Berthold Blassnig, Josef Chodakowsky, Johannes Gomig MBA, Mag. (FH) Stefan Hotter, Mag. Martina Leitner, Martin Lorenz, Andreas Mantl, Dr. Michael Misslinger, Mag. Erich Plank, Mag. Gallus Reinstadler und Johann Thaler. Vom Betriebsrat entsandte Mitglieder sind Doris Bergmann, Mag. Heinz Hofer, Dr. Wolfgang Kunz, Dietmar Putschner, Klaus Saiger und Claudia Schlittler.

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • Download

    MMag. Reinhard Mayr

    Größe In Pixel: 2657 x 3543
    Dateigröße: 2,0 MB
    Copyright: Raiffeisen/Dashuber
    Fotograf(In): Thomas Dashuber

Mag. Désirée Walter   Mag. Philipp Ostermann-Binder
Presse- & Medienbetreuung

Adamgasse 1-7
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 5305-13544
Mob.: +43 699 11423997
E-Mail: desiree.walter@rlb-tirol.at
  Presse- & Medienbetreuung

Adamgasse 1-7
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 5305-13565
Mob.: +43 650 3555467
E-Mail: philipp.ostermann-binder@rlb-tirol.at
 

Pressetexte, Logos und Bildmaterial stehen Ihnen als Medienvertreter zum Download zur Verfügung, wenn Sie diese für die Publikation in einem österreichischen Medium (Tageszeitung, Wochenzeitung, Zeitschrift, Rundfunk, Fernsehen, Internet) benötigen.

Inhaltliche Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
© für alle Informationen Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 2018

Sevicebox

Kontakt

Mag. Philipp Ostermann-Binder

Presse- & Medienbetreuung

Adamgasse 1-7
6021 Innsbruck
Tel.: +43 512 5305-13565
philipp.ostermann-binder@rlb-tirol.at