21. Dezember 2021
RLB Tirol: Weihnachtsspende wirkt doppelt

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RLB Tirol und Bank spenden gemeinsam 22.000 EUR an slw - Soziale Dienste der Kapuziner und Seraphiner Stiftung
  • Hilfe wirkt zweifach: sie fördert Menschen mit Behinderungen und sichert nachhaltig deren künftige Betreuung

 

Die Kräfte für eine soziale Organisation zu bündeln, gehört bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der RLB Tirol zum Weihnachtsfest wie Tannenduft und Kerzen. Alle Jahre wieder ruft das Spitzeninstitut der heimischen Raiffeisen-Bankengruppe intern zum Spenden auf und verdoppelt den Betrag. Mit gemeinsam 22.000 Euro ist heuer erneut eine wirkungsvolle Summe für den guten Zweck erreicht worden. Das slw – Soziale Dienste der Kapuziner und die Seraphiner Stiftung, die Menschen mit Behinderungen in ihren Fähigkeiten bestärken und fördern, kommen zu gleichen Teilen in den Genuss der Spende.

 

„Während unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das slw Tirol spenden und direkt die intensive Betreuung von mehr als 250 Menschen mit zum Teil schwersten Behinderungen unterstützen, fließt der Anteil der RLB Tirol mit Blick auf die nachhaltige Verantwortung von Raiffeisen an die angeschlossene Seraphiner Stiftung, die das slw-Angebot langfristig absichert. So gelingt uns beides: wir helfen umgehend und investieren gleichzeitig nachhaltig in eine soziale Zukunft“, weiß MMag. Reinhard Mayr, der Vorstandsvorsitzende der RLB Tirol AG. Zur großen Begeisterung, mit der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als "Team Christkind" im Einsatz sind, betont Mayr: „Die solidarische Aktion ist bei der RLB Tirol zu einer schönen Weihnachtstradition geworden, weil sie das Miteinander und das Bewusstsein fördert, gemeinsam in der Region viel Gutes bewirken zu können.“

 

Den symbolischen Spendenscheck übergab Reinhard Mayr im Namen der Belegschaft und des gesamten Vorstands der RLB Tirol an Mag. Bruder Erich Geir, den Provinzial des Kapuzinerordens in Österreich und Südtirol, und an KR Helmut Krieghofer, den Vorsitzenden des Vorstands der Stiftung „Die Seraphiner“. „Wir wollen gerade jetzt und in der Zukunft Menschen unterstützen, die das Leben vor besondere Herausforderungen stellt. Der Sozialstaat ermöglicht Menschen mit  Behinderungen zwar eine solide Basis für das tägliche Leben, dennoch braucht es immer wieder zusätzliche finanzielle Hilfe. Dafür setzt sich die Seraphiner Stiftung mit ganzer Kraft ein und bedankt sich beim gesamten Team der RLB herzlich für die großzügige finanzielle Unterstützung“, so Helmut Krieghofer.

 

„Seit Jahrzehnten sind slw und RLB gute Partner. Wir freuen uns daher sehr, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der RLB heuer zu Weihnachten jene Menschen unterstützen, die wir im slw begleiten – in unseren Kindergärten, Schulen, Wohngruppen und tagesstrukturierenden Angeboten. Menschen, auf die man sich verlassen kann – das ist es, worauf es bei unserer Arbeit im slw ankommt. Und diese Nachhaltigkeit zeichnet auch unsere Kooperation mit der RLB aus. Dafür sage ich ein herzliches Dankeschön“, so Bruder Erich Geir, Präses des slw und Gründungsvertreter der Seraphiner Stiftung.    

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • Download

    Spendenaktion Weihnachten 2021

    MMag. Reinhard Mayr, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, übergibt die Spendensumme an Mag. Bruder Erich Geir, Präses des slw sowie Gründungsvertreter der Seraphiner Stiftung und an KR Helmut Krieghofer, den Vorsitzenden des Vorstands der Seraphiner Stiftung.

    Größe In Pixel: 3531 x 2750
    Dateigröße: 6,0 MB
    Copyright: RLB Tirol
    Fotograf(In): Günter Kresser

Jutta Schrattenthaler    
Raiffeisen-Landesbank Tirol AG
Raiffeisen-Kommunikation
6063 Rum, Steinbockallee 29
Tel.: +43 512 5305 12423
Mobil: +43 664 6211183
jutta.schrattenthaler@rlb-tirol.at
   
 

Pressetexte, Logos und Bildmaterial stehen Ihnen als Medienvertreter zum Download zur Verfügung, wenn Sie diese für die Publikation in einem österreichischen Medium (Tageszeitung, Wochenzeitung, Zeitschrift, Rundfunk, Fernsehen, Internet) benötigen.

Inhaltliche Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
© für alle Informationen Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 2022

Sevicebox

Pressekontakt

Jutta Schrattenthaler

Raiffeisen-Landesbank Tirol AG
Raiffeisen-Kommunikation
6063 Rum, Steinbockallee 29
Tel.: +43 512 5305 12423
Mobil: +43 664 6211183

jutta.schrattenthaler@rlb-tirol.at